Vorher_Nachher_Shabby_Chic

Shabby Chic Möbel selber machen

Shabby Chic "schäbiger Schick“ setzt sich zusammen aus einer Mischung von Flohmarktmöbeln, alten Erbstücken und Selbstgemachtem. Der nostalgische Einrichtungsstil erzählt Geschichten und zaubert Charme und Individualität in die eigenen vier Wände. Möbel werden bewusst auf alt getrimmt und mit künstlich herbeigeführten Gebrauchs- und Abnutzungsspuren, wie z.B. abgeplatztem Lack versehen. Charakteristisch finden sich im Shabby Chic auch Elemente des Neobarocken, Rokoko oder Chippendale Stils wieder. Shabby Chic Möbel zeichnen sich durch die Individualität und Kreativität des Do-it-yourselfers aus. CLOU zeigt Ihnen wie Sie aus Ihren ausrangierten Möbelschätzchen zuhause Ihr ganz individuelles Shabby Chic Möbelstück selber machen können.

 


Schritt 1 von 9

Benötigte Materialien:

Schleifpapier Körnung 120-150 und Körnung 220, AQUA CLOU Holzbeize Farbton mahagoni und weiß, 250 ml, CLOU Beizpinsel, AQUA CLOU Holzlack matt , 750 ml, Pinsel für Wasserlacke,CLOU Edelstahlwolle.

Laden Sie sich hier alle Infos als PDF herunter!

Das könnte Sie auch interessieren

Vintage Möbel
Retro Möbel
Landhausmöbel