Gartenmöbel

Wetterfest und keine Angst vor Witterungen – Die Blumen fangen an zu blühen, die Tage werden länger und der Frühling naht. Endlich können die Gartenmöbel aus dem Schuppen geholt werden. Mit der richtigen Pflege erstrahlen sie auch wieder wie neu gekauft. Abgeplatzte Lacke, vergrautes und durch UV-Strahlung ausgeblichenes Holz sind keine Seltenheit. Richtiges Abbeizen ist allerdings genauso unkompliziert wie eine Teakholz-Pflege. CLOU zeigt, wie Sie mit Ihren Gartenmöbeln in den Frühling starten können.

 


Schritt 1 von 13

Benötigte Materialien:

CLOU Lack-Abbeizer, Schutzbrille, Handschuhe, Pinsel / Spachtel, CLOU Edelstahlwolle, Schwamm

Laden Sie sich hier alle Infos als PDF herunter!

Das könnte Sie auch interessieren

Natürlich pflegen
Küchen-Arbeitsplatten
OSB-Platten versiegeln