Aus alt mach neu

Holzmöbel sind wieder modern und altes wird neu entdeckt. Manchmal findet sich auf dem Dachboden gutes, altes Mobiliar. Zum Beispiel ein Schaukelmotorrad, das auch heute noch ein tolles Spielzeug abgeben würde. Leider ist es nicht mehr im besten Zustand. Kratzer, Dellen und ganze Risse ziehen sich durch das Holz. Lackreste entfernen, beizen, Risse füllen und neu lackieren – so wird aus alt wieder neu! 


Schritt 1 von 13

Benötigte Materialien:

CLOU Lack-Abbeizer, Pinsel (mindestens 1 mm), Drahtbürste / Spachtel / Tuch, CLOU Holzpaste, CLOU EV-Verdünnung, Schleifpapier Körnung 180 + 240, AQUA COMBI-CLOU Lack-Lasur, CLOU Edelstahlwolle, AQUA CLOU Holzlack 

Laden Sie sich hier alle Infos als PDF herunter!

Das könnte Sie auch interessieren

Renovierung leicht gemacht
Natürlich pflegen
Möbel im Used Look